Flug7.de Billigflieger-News Toolbar - ComputerBild Testurteil GUT im Test 7/2007
isijet und isyjet oder easyjet billigsten fliegen linkaufbau
billig fliegen
billigster flüge

ltu

Warum fliegen alle auf Tomatensaft

14.03.2006: Das Phänomen Tomatensaft im Flugzeug gehört zu den letzten grossen ungeklärten Rätseln im Flugwesen. Gerüchten zufolge ist es unmöglich, dass Verkehrsflugzeuge ohne Tomatensaft überhaupt abheben können. Warum dieses Getränk in Supermärkten wie Blei im Regal steht, aber in Flugzeugen so beliebt ist, bleibt ein Rätsel.

Fakt ist, dass bei LTU an Bord im Jahr 2005 insgesamt 196.920 Liter Tomatensaft verköstigt wurden. Damit wurden 24.095 Liter mehr Tomaten- als Apfelsaft getrunken. Unschlagbarer Spitzenreiter unter den Säften bleibt der Orangensaft mit 353.986 Litern. Interessant ist ebenso die Feststellung des Verbandes der deutschen Fruchtsaftindustrie: Pro Jahr werden in Deutschland ungefähr 40 Millionen Liter Tomatensaft getrunken, davon drei Prozent in der Luft. Beim Orangensaft macht der Anteil über den Wolken hingegen nur etwa 0,4 Prozent aus.

Es existieren zahlreiche Theorien und Vermutungen, Marktforschungen gibt es hierüber nicht. Im Flugzeug haben viele Leute ein flaues Gefühl im Magen, da greift man statt zum kalten, saurem Apfel- oder Orangensaft lieber zu einem beruhigendem Getränk. Auch die Farbe mag inspirierend sein. Vielleicht ist er deshalb so beliebt, weil Tomatensaft nahrhaft ist und nach einer langen Anreise zum Flughafen als kleine Mahlzeit einfach satt maht.

Oder wie wäre es mit diesem ernährungsphysiologischen Ansatz: Nach Auskunft von Ernährungsexperten schwirren über den Wolken vermehrt oxidative Substanzen, besser bekannt als freie Radikale, herum. Dagegen soll Lycopin schützen, ein Stoff, der in der Tomatenfrucht reichlich vorkommt. Ausserdem ist sie reich an Vitaminen A und C. Bei Durchfall wird der Saft als natürliches Elektrolyt empfohlen. Und zwei Gläser am Tag sollen sogar vorbeugend gegen Krebs wirken. Vielleicht will sich der gestresste Körper unbewusst etwas Gutes tun.

Ein anderer Erklärungsversuch klingt weniger plausibel. Durch den Unterdruck in Flugzeugen leiden die Geschmacksnerven. Der kräftige Tomatensaft, mit Salz und Pfeffer angerührt, sorgt in himmlichen Gefilden für eine willkommene Würze.

Die wahre Erklärung bleibt jedoch weiterhin völlig im Tomatenroten verborgen.

Quelle: flycity.de


Quelle: www.ltu.de

bikligflug,biligflug,billligflug,bilkigflug,biligflug,billligflug,billgflug,billifflug,billihflug,billiggflug,billigdlug,billigglug,billigfflug,billigfkug,billigfug,billigfllug,billigflg,billigfluf,billigfluh,billigflugg

Streckennetz:
LTU fliegt folgende Ziele an:
Agadir, Alicante, Almeria, Antalya, Arrecife, Arvidsjaur, Athen, Bangkok, Beirut, Bodrum, Brindisi, Burgas, Cagliari, Calgary, Cancun, Catania, Colombo, Corfu, Dalaman, Djerba, Dubrovnik, Faro, Fort Myers, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Holguin, Hurghada, Ibiza, Istanbul, Izmir, Kapstadt, Karpathos, Kavalla, Keflavik, Kos, La Romana, Las Palmas, Lesbos, Los Angeles, Luxor, Lyon, Madrid, Mahon, Malaga, Male, Mauritius, Miami, Mombasa, Monastir, Montego Bay, Moskau, Mykonos, Neapel, New York, Olbia, Orlando, Palma de Mallorca, Paphos, Phuket, Puerto Plata, Punta Cana, Rhodos, Rom, Samos, Santorini, Sharm-el-Sheik, Split, St. Petersburg, Sta. Cruz/La Palma, Teneriffa, Thessaloniki, Tivat, Toronto, Tunis, Valencia, Vancouver, Varadero, Varna, Windhoek, Zakynthos.

billigflüge übersicht
germanwings
condor


Flug7.de - Immer die billigsten Flüge finden. Alle angegebenen Preise sind ohne Gewähr. Keine Haftung für Links und Seiten, die nicht im Einflussbereich von Flug7.de sind. Alle eingetragenen Markennamen sind Markennamen deren Inhaber. Die Nutzung von Inhalten/RSS-Daten von Flug7.de darf nur mit schriftlicher Genehmigung erfolgen. Impressum