Flug7.de Billigflieger-News Toolbar - ComputerBild Testurteil GUT im Test 7/2007
isijet und isyjet oder easyjet billigsten fliegen linkaufbau
billig fliegen
billigster flüge

easyjet

Auch mit easyJet den günstigen Winterurlaub buchen

Skiurlaub ist ein teurer Spaß – vor allem in den angesagten Wintersportorten Mitteleuropas. Doch muss dieser Luxus nicht allein den Reichen und Schönen vorbehalten bleiben. easyJet, Europas führender Billigflieger, bringt alle Skibegeisterten ab 28,99 Euro in die schönsten Skigebiete in Frankreich, Norditalien und der Schweiz.

Es ist so weit: Die Wintersaison geht in eine neue Runde. Viele Winterregionen haben den Skibetrieb bereits aufgenommen und locken mit endlos langen Pisten, Pulverschnee und Hüttenzauber. Doch passende Ausrüstung, Skipass, Unterkunft und Anreise machen den Wintertraum schnell zu einem kostspieligen Vergnügen – zumal wenn die ganze Familie verreist. Dank easyJet lassen sich die Kosten einer Skireise nun erheblich reduzieren. Ab 28,99 Euro fliegt easyJet von Berlin, Dortmund und Hamburg direkt ins Skigebiet. Schnell und bequem erreichen die Snowboarder und Skifahrer ihr Ziel und können schon wenige Stunden nach Abflug auf die Piste.

direkte Buchung: www.easyJet.com

Bergromantik und James-Bond-Feeling in den schweizer Skigebieten
Ein Meer aus hundert Kerzen, leckeres Essen und eine verschneite Berglandschaft – auf dem Berg Titlis nahe Engelberg können Winterurlauber beim romantischen Candle Light Dinner herrlich abschalten. Tagsüber ermöglichen 82 Kilometer Piste und 14 Transportanlagen rund um den Titlis und den Brunni Skivergnügen für Groß und Klein. Während die Kinder im Yeti-Park ihre ersten Skiversuche wagen, können die Großen auf der zwölf Kilometer langen Abfahrt vom Titlis nach Engelberg über 2.000 Höhenmeter zurücklegen. Auch Action-Begeisterte kommen in Engelberg voll auf ihre Kosten: Im Dezember werden vor Ort der Weltcup des internationalen Skiverbandes sowie der Continentalcup im Skispringen ausgetragen. Engelberg ist mit dem Zug in zweieinhalb Stunden von Basel aus zu erreichen. Basel wird von easyJet täglich von Hamburg und Berlin angeflogen.

direkte Buchung: www.easyJet.com

Ein Muss für Skibegeisterte ist auch das Berner Oberland. Markenzeichen der Region ist das landschaftlich einzigartige Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau, auf deren Gipfel spektakuläre Bergbahnen führen. Zu einem unvergesslichen Ausflug lädt neben dem höchstgelegenen Bahnhof Europas auf dem Jungfraujoch auch das Drehrestaurant Piz-Gloria auf dem Schilthorn ein. Es diente in den sechziger Jahren als Kulisse für den James Bond Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“. Zu den Top-Wintersportorten der Region gehört Grindelwald mit 44 Sportbahnen und 200 Pistenkilometern, auf denen Ski- und Snowboardfahrer ein einzigartiges Bergpanorama genießen können. Doch auch jenseits der Pisten gibt es jede Menge zu erleben: Eine besondere Attraktion ist der Velogemel, ein einspuriger lenkbarer Sportschlitten. Wagemutige düsen damit wie auf einem Fahrrad, das anstelle von Rädern Kufen hat, die verschneiten Hänge hinunter. Wer nach einem Tag im Schnee richtig feiern möchte, ist in den zahlreichen Bars und Clubs der Region bestens aufgehoben: Dort wird aus einfachem Après Ski eine heiße Party mit exotischen Cocktails und peppiger Musik. Für Familien mit Kindern bietet der umfangreiche Veranstaltungskalender jede Menge Abwechslung. Das Berner Oberland ist mit dem Zug in zwei Stunden von Basel erreichbar.

direkte Buchung: www.easyJet.com

Nachtskifahren und Schneeschuhwandern in den Gebirgsregionen rund um Mailand
Einmal die Milchstraße befahren – in den Olympischen Bergen der Provinz Turin wird dieser Traum Wirklichkeit. Die Via Lattea, zu Deutsch Milchstraße, ist eines der größten Skigebiete Italiens und bietet ein Wintersportangebot auf höchstem Niveau. Im Februar war das internationale Ski-Mekka Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Aber auch für Nicht-Olympioniken bietet das Skigebiet mit über 400 Pistenkilometern sowie 50 Kilometern Langlaufloipen eine sportliche Herausforderung. Anfänger schätzen die einfachen und sonnigen Hänge im Tal bei Montgenèvre. Geübte Skifahrer können unter professioneller Führung eine ganz besondere Erfahrung machen: Begleitet von Bergführern und Piloten legen sie beim Heliskiing bis zu 1.700 Höhenmeter durch den Tiefschnee zurück. Für Nachtschwärmer bietet das nah gelegene Sestriere ein besonderes Highlight: Nachtskifahren auf der Giovanni Alberto Agnelli-Abfahrt. Die beleuchtete Piste ist bis 22 Uhr geöffnet. Die Via Lattea und Sestriere liegen nur anderthalb Stunden von Mailand entfernt. Der Flughafen Mailand-Malpensa ist mit easyJet per Direktflug von Dortmund und Berlin erreichbar.

direkte Buchung: www.easyJet.com

Vom ersten Morgenlicht bis zum Sonnenuntergang können Wintersportler im nördlich von Mailand gelegenen Livigno auf den Brettern stehen. Insgesamt stehen den Alpinisten 110 Kilometer Strecke zur Verfügung. Vor allem Snowboarder finden in Livigno ausgezeichnete Pisten, etwa in der Mottolino Snow Area mit Halfpipe und Boardercross Park. Außerdem im Sportangebot der Region: Eisklettern, Paragliding, Schneeschuh- und Eislaufen. Die beste Zeit für einen Aktivurlaub in der Region ist Ende November bis Mitte Dezember sowie im Januar. Dann sind in Livigno die Schneeschuh-Wochen: Auf einsamen und sicheren Pfaden ziehen kleine Gruppen ihre Spuren durch die verschneite Winterlandschaft. Da Livigno an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien liegt, können Besucher hier zollfrei einkaufen und das ein oder andere Schnäppchen erstehen. Nach Livigno gelangen Wintersportfans am günstigsten, indem sie von Mailand den Zug in Richtung Tirano nehmen und dort in den Bus nach Livigno umsteigen.

direkte Buchung: www.easyJet.com

Pistensausen und Bergsteigen im französischen Chamonix
Seine Besteigung gehört sicherlich zu den Höhepunkten eines jeden Urlaubs in Chamonix: der Mont Blanc. Der 4.792 Meter hohe Koloss ist nicht nur der höchste Berg der Alpen, der nördlich des Mont Blanc gelegene Ort Chamonix gilt auch als das Herz des Alpinismus in Frankreich. In Chamonix erwarten die Urlauber nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt zahlreiche Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. Internationalen Ruf genießt auch das nah gelegene Skigebiet Les Grands Montets – dank seiner Höhenunterschiede von etwa 2.000 Metern, der über drei Hängen verteilten Routen und einem Gelände, das zum Teil sogar über Gletscher führt. Doch auch der große, traditionelle Weihnachtsmarkt im Dezember und ein 24-Stunden-Autorennen auf Eis Ende Januar werden die Winterurlauber begeistern. Vom easyJet-Zielflughafen Genf wird in diesem Winter ein Direktbus in das französische Skigebiet Chamonix eingerichtet. Nur eineinhalb Stunden dauert der Transfer und ist somit doppelt so schnell wie die Fahrt mit der Bahn. Genf ist mit easyJet in weniger als zwei Flugstunden von Berlin zu erreichen.

Die easyJet Skiverbindungen im Überblick:

Berlin – Basel: ab 28,99 Euro unter www.easyJet.com
Berlin – Mailand Malpensa: ab 28,99 Euro unter www.easyJet.com
Berlin – Genf: ab 28,99 Euro unter www.easyJet.com
Hamburg – Basel: ab 28,99 Euro unter www.easyJet.com
Dortmund – Mailand Malpensa: ab 28,99 Euro unter www.easyJet.com
München – Basel: ab 25,99 Euro unter www.easyJet.com

Alle Preise sind Mindestpreise für einen einfachen Flug inklusive aller Steuern und Gebühren. easyJet erhebt keinen Kerosinzuschlag. Gegen eine zusätzliche Gebühr von 22,50 Euro pro Flug und Passagier können auch Skier oder Snowboards mitgeführt werden.



Quelle: easyJet.com

bikligflug,biligflug,billligflug,bilkigflug,biligflug,billligflug,billgflug,billifflug,billihflug,billiggflug,billigdlug,billigglug,billigfflug,billigfkug,billigfug,billigfllug,billigflg,billigfluf,billigfluh,billigflugg

Streckennetz:
easyJet fliegt folgende Ziele an:
Aberdeen, Alicante, Almeria, Amsterdam, Asturien, Athen, Barcelona, Basel-Mulhouse, Belfast, Berlin, Bilbao, Bordeaux, Bournemouth, Bratislava, Bremen, Bristol, Budapest, Cagliari (Sardinien), Cork, Doncaster/Sheffield, Dortmund, Edinburgh, Faro, Genf, Glasgow, Grenoble, Hamburg, Ibiza, Inverness, Istanbul, Knock, Köln/Bonn, Kopenhagen, Krakau, La Rochelle, Lissabon, Liverpool, Ljubljana, London Gatwick, London Luton, London Stansted, Lyon, Maastricht/Aachen, Madrid, Mailand (Linate), Mailand (Malpensa), Malaga, Marrakesch, Marseille, München, Murcia, Neapel, Newcastle, Nizza, Nottingham East Midlands, Olbia (Sardinien), Palermo (Sizilien), Palma, Paris Charles de Gaulle, Paris Orly, Pisa (Toskana), Prag, Riga, Rijeka, Rimini, Rom, Shannon, Split, Tallinn, Toulouse, Turin, Valencia, Venedig, Warschau

billigflüge übersicht
germanwings
condor


Flug7.de - Immer die billigsten Flüge finden. Alle angegebenen Preise sind ohne Gewähr. Keine Haftung für Links und Seiten, die nicht im Einflussbereich von Flug7.de sind. Alle eingetragenen Markennamen sind Markennamen deren Inhaber. Die Nutzung von Inhalten/RSS-Daten von Flug7.de darf nur mit schriftlicher Genehmigung erfolgen. Impressum